Mittwoch, 05.07.2017

30. Ausgabe des OrthoJournals

Das Heft liegt ab sofort bei rund 400 Ärzten, Kliniken, Physiotherapeuten und weiteren Stellen aus

OrthoJournal 30 - Spezifische Verletzungen beim Sport

OrthoJournal 30 - Spezifische Verletzungen beim Sport

Die Regensburger OrthopädenGemeinschaft ist im Herbst 2009 unter der Leitung von Dr. Christian Merkl ins Leben gerufen worden. Kurze Zeit später erschien die erste Ausgabe des OrthoJournals.

Das Konzept und die Entwürfe der Agentur faust | omonsky kommunikation haben den Mitgliedern auf Anhieb gefallen. Mit ihren Fachbeiträgen zu Themen um die Orthopädie haben sie für qualifizierte Inhalte gesorgt und mit jeder Ausgabe 20.000 und mehr interessierte Leser gefunden.

Anfang Juli ist die mittlerweile 30. Ausgabe des Magazins erschienen. Die Fachärzte beleuchten als Schwerpunktthema „Spezifische Verletzungen beim Sport”. Sie gehen dabei auf Ursachen, Diganosemöglichkeiten und moderne Therapieformen sein.

Das OrthoJournal wird in den zehn Praxen der 20 Mitglieder sowie in rund 400 Praxen von Allgemeinmedizinern in der Region Ostbayern verteilt.

Online finden Sie das OrthoJournal 30 hier.